Magic the Gathering Zubehör – was braucht man wirklich?

Magic ist nicht nur ein Spiel, sondern für viele auch eine Leidenschaft. Das richtige Zubehör für Magic The Gathering kann das Spielerlebnis erheblich verbessern und gleichzeitig eure Karten in einwandfreiem Zustand erhalten. In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Accessoires im MTG-Universum wirklich nützlich sind und welche vielleicht mehr Schein als Sein bieten. Egal, ob ihr gerade erst anfangt oder schon seit Jahren dabei seid, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Kartenhüllen

Kartenhüllen sind ein unverzichtbares Zubehör für jeden Magic The Gathering Spieler. Sie schützen eure wertvollen Karten nicht nur vor physischen Beschädigungen während des Spiels, sondern auch beim Transport. Die richtige Hülle kann den Unterschied zwischen einer Karte im Mint-Zustand und einer beschädigten Karte ausmachen, was gerade bei seltenen und wertvollen Exemplaren kritisch ist. Der ideale Zeitpunkt, um eure Karten zu schützen? Sofort nach dem Öffnen eines Booster Packs. So gewährleistet ihr, dass sie in bestem Zustand bleiben.

Absolut zu empfehlen sind die Soft Sleeves von Ultra Pro*. Etwas teurer als No-Name Kartenhüllen, aber Qualität die sich auszahlt.

Wenn ihr Wert auf robuste Kartenhüllen legt und eine undurchsichtige Rückseite bevorzugt – um dem Gegner keine Hinweise durch Besonderheiten auf der Rückseite zu geben – dann sind die Ultra Pro Protector schwarz* eine ausgezeichnete Wahl für euch.

Meinung: Must-Have

Ultra Pro – 1000 Soft Sleeves ! NEU Polyvinylchlorid (PVC)*
  • AMIGO Spiel + Freizeit
  • Ultra Pro – 1000 Soft Sleeves NEU

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sammelordner

Wer seine Karten optimal organisieren und präsentieren möchte, hat verschiedene Möglichkeiten zur Aufbewahrung. Einerseits gibt es fertige Sammelordner, die direkt als Gesamtlösung angeboten werden. Andererseits sind da die A4-Sammelordner, die mit einem Ring-Loch-System ausgestattet sind und flexibel um weitere Plastikhüllen erweitert werden können. Während beide Varianten ihre Vorteile haben, ziehe ich persönlich die Ästhetik der fertigen Sammelordner vor.

Hier empfehle ich euch die Vault X Premium eXo-Tec*, diese bietet Schutz für 360 Karten und das Material fühlt sich sehr edel an.

MTG Sammelordner
Seltene und damit wertvolle MTG Karten können am besten in einer Sammelmappe* aufbewahrt werden. Das schützt die Karten und macht eine Menge her

Wenn ihr erweiterbare Sammelordner lieber mögt, dann sind die Ultra Pro Silver Series* Hüllen in Kombination mit dem Ultra Pro Album* meine Empfehlung. Für diejenigen, die es einfacher und günstiger mögen, sind klassische Ringordner, wie der Falken Ringordner rot*, eine praktikable Option. Hier könnt ihr sogar überlegen, für jede Kartenfarbe einen separaten Ordner zu verwenden. Falls ihr Tipps zur effizienten Organisation eurer Sammlung sucht, empfehle ich euch meinen Artikel Wie sortiert man am effektivsten seine Magic Kartensammlung.

Mit der genannten Kombination aus A4-Hüllen und Ringordnern stellt ihr sicher, dass ihr ausreichend Platz für Karten habt und eure Karten gut geschützt sind.

Meinung: empfehlenswert

Angebot
Vault X Premium Exo-Tec Zip Heftmappe – 9 Fächer…*
  • 9 Fächer pro Seite, hochwertige Mappe. 20 Seiten für insg. 360 Karten. Aus…
  • Schutz – Hergestellt aus hochwertigem, rutschfestem und wasserabweisendem eXo-Tec Material. Durch…

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sammelboxen

Im laufe der Jahre werdet ihr unweigerlich eine beachtliche Menge an Karten ansammeln, die zwar nicht den Status von Rare oder Mythic besitzen, aber dennoch einen besonderen Platz verdienen. Das Verstauen von Karten in alten Schuhkartons mag nostalgischen Charme haben (Hallo 90er), ist aber sicherlich nicht die ideale Lösung!

Stattdessen solltest ihr Aufbewahrungskisten aus Pappe* nutzen. Diese Kisten sind nicht nur preiswert, sondern auch perfekt zugeschnitten für die Anforderungen von Sammelkarten. Die verlinkte Box bietet beispielsweise Platz für rund 3.500 Karten in Kartenhüllen. Dieser zusätzliche Schutz durch die Hüllen ist entscheidend, um den Wert eurer Karten zu erhalten. Besonders die empfindlichen schwarzen Ränder moderner Karten neigen zu Abnutzungen wenn ihr sie ohne Hüllen in einer Kiste aufbewahrt. Ein wenig Sorgfalt beim Lagern kann daher viel bedeuten, wenn es darum geht, die Qualität und den Wert eurer Sammlung zu bewahren.

Meinung: empfehlenswert

Magic The Gathering Sammlung in speziellen Sammelkartons
Magic The Gathering Sammlung in speziellen Sammelkartons

Deck-Boxen

Wenn es darum geht, euer Deck sicher und organisiert zu halten, sind Deck Boxen ein unverzichtbares Zubehör. Sie schützen eure Karten nicht nur vor physischen Schäden, sondern auch vor Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit. Ein weiterer Vorteil: Mit einer gut strukturierten Deck Box habt ihr stets schnellen Zugriff auf eure Karten, sei es während eines Turniers oder einer lockeren Runde unter Freunden.

Viele Deck Boxen bieten zudem Fächer für Würfel, Token und andere Spielhilfen. Je nach Vorliebe und Budget könnt ihr zwischen einfachen Kunststoffboxen oder hochwertigeren Varianten mit Magnetverschluss und individuellen Designs wählen. Ein Investment in eine qualitativ hochwertige Deck Box stellt sicher, dass eure Karten über viele Spiele hinweg in bestem Zustand bleiben.

Magic Deck Box
Magic Deck Boxen gibt es in unterschiedlichen Größen und natürlich Designs

Meine Empfehlung für eine einfache Variante sind die Ultra Pro Deck Boxen*. Als gehobene Variante empfehle ich die Vault X Premium Deck Box* – hier könnt ihr 100 Karten transportieren. Also entweder ein Standard-Deck + Side-Deck oder ein Commander-Deck.

Als Premium Variante empfehle ich die UAONO Deck Box mit Würfel Tray* – hier könnt ihr sogar 200 Karten transportieren und habt noch ein Fach für Magic the Gathering Zubehör.

Für alle Hobby-Tüftler mit einem 3D-Drucker gibt es die spannende Möglichkeit, selbst eine Deck Box zu kreieren. Dies bietet euch die Chance, individuelle Anpassungen vorzunehmen und das Design euren Wünschen entsprechend zu gestalten. Eine besonders elegante und praxistaugliche Variante einer Slim Deck-Box könnt ihr auf Thingiverse finden. Ich habe diese selbst getestet und kann bestätigen, dass sie nicht nur funktional ist, sondern auch optisch ein echter Hingucker. Damit habt ihr die Gelegenheit, eure persönliche Note ins Spiel zu bringen und gleichzeitig eure Karten optimal zu schützen.

Meinung: Must-Have

UAONO Deck Box für Magic the Gathering Karten, Kartenbox…*
  • 𝑾𝑬𝑳𝑳 𝑪𝑹𝑨𝑭𝑻𝑬𝑫: Hergestellt aus haltbarem PU -Leder und der inneren…
  • 𝑯𝑰𝑮𝑯 𝑪𝑨𝑷𝑨𝑪𝑰𝑻𝒀: Uaono Mtg Deck Box bequem hält 100 Karten mit…

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Acryl Präsentations-Box

Besitzt ihr besonders wertvolle Karten, vielleicht im Wertbereich von 200€ oder mehr, kann es ratsam sein, diese von eurer Standardkollektion zu separieren. Anstatt sie in einem herkömmlichen Sammelordner zu lagern, bieten spezielle Acryl-Boxen einen optimalen Schutz durch robustes Plastik und setzen eure Karte gleichzeitig stilvoll in Szene.

Ein Gedanke dazu: Solch eine Anschaffung ist nicht zwingend notwendig. Schließlich haben nur wenige das Glück, eine derart seltene und kostbare Karte ihr Eigen zu nennen. Es bleibt eine individuelle Entscheidung, basierend auf eurem Sammlerherz und Bedürfnis nach besonderem Schutz.

Entscheidet ihr euch dafür, dann würde ich euch die HORUS Acryl Boxen inkl. Ständer* empfehlen.

Meinung: kann man machen, muss man nicht

HORUS Sammelkarten Hüllen mit Magnet inklusive Ständer – 5…*
  • 🎴 ULTRA SCHUTZ – Unsere magnetischen Toploader bieten 100% UV Schutz und sind trotzdem ultra klar
  • 🎴 PASSEND FÜR – Gängige Trading Card Serien wie Yu-Gi-Oh, Magic the Gathering (MTG), Pokemon,…

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Würfel

Um zu entscheiden, wer eine Partie beginnt, könnt ihr klassisch Stein-Papier-Schere spielen oder alternativ Würfel einsetzen. Der 20-seitige Würfel, auch als D20 bekannt, ist hierbei besonders praktisch. Er dient nicht nur der Entscheidungsfindung, sondern kann auch direkt als Lebenspunktezähler im Spiel genutzt werden.

Insbesondere für diejenigen unter euch, die ein Life-Link-Deck spielen, ist es ratsam, einen zusätzlichen Würfel parat zu haben. Denn bei dieser Deck-Art können eure Lebenspunkte rasch über den Wert von 20 steigen, und durch den zweiten Würfel behaltet ihr leichter den Überblick über eure gesamten Lebenspunkte.

Mit einer Artikel-Empfehlung tue ich mich an dieser Stelle schwer, da es so unfassbar viele Designs gibt. Ein guter Start sind die SIQUK D20 Würfel (42 Stück)* in vielen unterschiedlichen Designs.

Meinung: Must-Have als Life-Counter

SIQUK 42 Stück Würfel Set 20 Seitige Würfel Bunt Würfel…*
  • Polyedrisch Würfel Set – Das Paket enthält 42 Stück 20-seitige Würfel (die Farben sind…
  • Leicht zu lesen – Alle Zahlen sind auf den polyedrischen Würfeln eingraviert und gemalt, die mit…

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Counter

Wenn euer Deck viel mit +1/+1-Mechaniken arbeitet, sind spezielle Counter hilfreich, um den Überblick zu bewahren. Besitzt ihr einen 3D-Drucker, könnt ihr diese Counter individuell gestalten und selber drucken. Alternativ stehen euch auch vorgefertigte Varianten im Handel zur Verfügung, die nicht nur funktional, sondern oft auch optisch ansprechend sind.

Auch bei der Verwendung von Öl-Decks sind Marker wichtig. Sie helfen dabei, den Spielverlauf nachzuvollziehen und spezielle Zustände oder Effekte sichtbar zu machen. Es lohnt sich also, in ein Set gut erkennbarer und stabiler Marker zu investieren

Optisch ansprechend und äußerst stabil sind diese Counter aus Metall*.

Meinung: Deck-abhängig

40 Stücke Metall Zähler Magische Zähler Token Silber…*
  • Angemessene Menge: Dieses Paket enthält einen Satz von 40 Metallmarken, die mit + 1/ +1 auf der…
  • Metallmaterial: Jedes Stück magischer Gegenmarke besteht aus robustem Metallmaterial mit silbernem…

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Token

Nutzt ihr Decks, die viele Token erzeugen, sind physische Token-Karten unerlässlich, um das Spielfeld übersichtlich zu gestalten. Diese repräsentieren temporäre Kreaturen oder Effekte, die im Spielverlauf auftreten können. Zwar könnt ihr improvisieren und Gegenstände als Stellvertreter nutzen, doch spezialisierte Token-Karten bieten einen klaren Vorteil: Sie visualisieren die jeweilige Einheit oder Fähigkeit direkt und erleichtern damit die Spielstrategie.

Als Tipp möchte ich euch die leere Spielkarten von Apostrophe Games* nahelegen. Diese leeren Karten bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und können individuell beschriftet werden. Ob es nun ein “Goblin 1/1”, eine Kopie einer bestehenden Karte oder ein anderes von eurem Deck erzeugtes Token ist – mit diesen Karten könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und euer Spiel personalisieren.

Meinung: Deck-abhängig

Apostrophe Games Leere Spielkarten (Mattfinish &…*
  • 54 leere Spielkarten
  • Mattes Finish für einfaches Schreiben Pokergröße (63 mm x 88 mm)

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Spielmatte

Eine Spielmatte ist für viele Spieler nicht nur ein praktisches, sondern auch ein stilvolles Accessoire. Sie sorgt dafür, dass die Karten leichter über den Tisch gleiten, schützt sie – selbst wenn sie in Hüllen sind – vor Abnutzung und verleiht dem Spieltisch eine ansprechende Optik.

Die Auswahl an Spielmatten ist groß, sodass für jeden Geschmack und jede Anforderung etwas dabei ist. Ich selbst habe diese Anforderungen: Häufig sind wir eine Gruppe von vier Spielern, die entweder im Jeder-Gegen-Jeden-Modus oder als 2x 2-on-2 gegeneinander antreten. Außerdem bin ich ein Fan des TableTop-Spiels Star Wars X-Wing.

Aus diesen Gründen habe ich mich für die Ultimate Guard Mystic Space 90 x 90 cm* Spielmatte entschieden. Zwar spiegelt sie nicht direkt das “Magic: The Gathering”-Thema wider, bietet jedoch reichlich Platz und eignet sich ebenso für Star Wars X-Wing. Einige X-Wing-Fans könnten anmerken, dass gemäß den offiziellen Regeln 10 cm auf jeder Seite fehlen – das offizielle Spielfeld beträgt 100x100cm. Für mich persönlich ist das jedoch kein Hindernis.

Wenn ihr allerdings eine Spielmatte sucht, die speziell das Flair von Magic aufgreift, dann könnten die Paramint Spielmatten* genau das Richtige für euch sein. Sie sind in den verschiedenen Mana-Farben erhältlich. Stellt euch vor, ihr spielt ein Red Aggro Hauptdeck und habt eine Spielmatte, die genau dieses feurige Mana-Design widerspiegelt – das würde eure Spielatmosphäre definitiv aufwerten!

Meinung: schon cool, muss man aber nicht zwingend machen

Angebot

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner