Einen Flipper kaufen – ein kleiner Leitfaden

Ihr habt sicherlich schon einmal die glänzenden Kugeln in einer Flippermaschine gesehen und das unverwechselbare Geräusch gehört, das diese beim Hin und Her flitzen erzeugen. Wenn ihr einen Flipper kaufen möchtet, seid ihr hier genau richtig!

Flipper, auch als Pinball bekannt, ist mehr als nur ein Spiel. Es ist eine Kunst, ein Sport, und für manche eine echte Leidenschaft. Die glitzernden Lichter, die kniffligen Spielzüge und die ständige Jagd nach dem Highscore – all das macht das Flippern so faszinierend.

Doch einen Flipper kaufen ist nicht so einfach, wie in den nächsten Laden zu gehen und ein Gerät mitzunehmen. Es gibt viele Faktoren, die ihr berücksichtigen müsst. Wollt ihr einen gebrauchten Flipper oder einen brandneuen? Welche Flipper Marken sind die besten? Wie steht es um die Reparatur? Diese und viele weitere Fragen werden wir in diesem Artikel beantworten.

Die Auswahl – Welcher Flipper passt zu euch?

Wenn ihr einen Flipper kaufen möchtet, stehen euch unzählige Optionen zur Verfügung. Von Retro Flippern, die euch in die glorreiche Vergangenheit der Arcade-Spiele zurückversetzen, bis hin zu modernen High-Tech-Maschinen, die mit aufregenden Features ausgestattet sind.

Angebot

Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Retro oder Modern?

Die Entscheidung zwischen einem Retro Flipper und einer modernen Maschine hängt von euren persönlichen Vorlieben ab. Liebhaber des nostalgischen Flairs werden sich wahrscheinlich eher für einen Retro Flipper entscheiden. Diese Geräte sind oft mit klassischen Designs und simpler Mechanik ausgestattet.

Moderne Flipper bieten oft technologisch fortschrittliche Funktionen, mit mehr Lichtern, Sounds und interaktiven Elementen. Hier könnt ihr aufregende neue Spielmodi und innovative Mechaniken entdecken.

Mein auf LED umgebauter Terminator 2 Flipper
Wer im Jahr 2023 einen Terminator 2 Flipper kaufen möchte, muss mit ca. 4.000 € bis 5.000 € rechnen

Marken und Qualität

Die Wahl der richtigen Marke ist entscheidend, wenn ihr einen Flipper kaufen wollt. Unternehmen wie Bally oder Williams sind seit Jahrzehnten bekannt für ihre Qualität und Innovation. Allerdings stellen diese beiden Firmen keine Flipper mehr her. Aktuelle Geräte erhaltet ihr von Stern oder Jersey Jack.

Aber auch weniger bekannte Marken können beeindruckende Maschinen bieten. Es lohnt sich, Rezensionen zu lesen und vielleicht sogar einige Maschinen vor dem Kauf auszuprobieren.

Gebraucht oder Neu? – Wie ihr den perfekten Flipper findet

Gebrauchte Flipper – Eine gute Alternative?

Wenn ihr einen Flipper kaufen möchtet, aber das Budget etwas knapp ist, könnte ein gebrauchter Flipper die perfekte Lösung sein. Gebrauchte Maschinen haben oft ihren eigenen Charme und können eine großartige Möglichkeit sein, Geld zu sparen. Ein guter Anlaufpunkt um Flipper zu kaufen, ist das Forum vom Flippermarkt.

Aber Vorsicht! Nicht alle gebrauchten Flipper sind Schnäppchen. Manche könnten Reparaturen benötigen oder sind nicht so langlebig wie neuere Modelle. Hier ist es entscheidend, den Zustand der Maschine gründlich zu überprüfen. Wenn ihr euch nicht sicher seid, sucht nach einem vertrauenswürdigen Händler, der sich auf gebrauchte Flipper spezialisiert hat.

Die Vor- und Nachteile eines neuen Flippers

Natürlich gibt es auch gute Gründe, einen brandneuen Flipper zu kaufen. Neue Modelle kommen oft mit Garantie und Support vom Hersteller. Außerdem könnt ihr euch darauf verlassen, dass alle Teile im besten Zustand sind.

Der Hauptnachteil? Der Preis. Neue Flipper können eine erhebliche Investition sein. Aber wenn ihr nach dem neuesten und besten sucht, könnte ein neuer Flipper die richtige Wahl sein. Einer der größten Händler für neue Flipper ist Pinball Universe.

Flipper-Spielfläche Wachsen und polieren
Die Flipper-Spielfläche wachsen und polieren gehört zu den “Standard-Aufgaben”, auch bei neuen Flippern

Flipper Reparatur und Wartung – Was ihr wissen müsst

Egal ob neu oder gebraucht, Flipper brauchen Pflege. Wenn ihr einen Flipper kaufen möchtet, müsst ihr auch die Wartung berücksichtigen.

Wartung ist der Schlüssel

Flipper sind komplexe Maschinen mit vielen beweglichen Teilen. Regelmäßige Wartung sorgt dafür, dass alles reibungslos funktioniert. Einfache Dinge wie das Reinigen der Maschine und das Schmieren beweglicher Teile können einen großen Unterschied machen.

Falls ihr euch mit der Wartung nicht auskennt, gibt es viele Guides und Tutorials online, die euch helfen können.

Birnen am Flipper tauschen
Birnen am Flipper müssen häufig getauscht werden. Ich habe immer einen großen Vorrat 🙂

Reparaturen können knifflig sein

Wenn etwas kaputt geht, kann die Reparatur eines Flippers eine Herausforderung sein. Einige Reparaturen könnt ihr vielleicht selbst durchführen, aber für komplexere Probleme könnte es sinnvoll sein, einen Fachmann zu Rate zu ziehen.

Ein vertrauenswürdiger Flipper Reparatur Service kann eine gute Investition sein, vor allem wenn ihr eine ältere Maschine habt.

Flipper Preis, Zubehör und der richtige Platz

Flipper Preis – Was kostet der Spaß?

Der Preis kann ein entscheidender Faktor sein, wenn ihr einen Flipper kaufen möchtet. Die Kosten für einen Flipper variieren erheblich, je nachdem, ob es sich um ein neues, gebrauchtes oder sogar antikes Modell handelt.

  • Neue Flipper: Diese können zwischen 5.000 und 10.000 Euro liegen, je nach Marke und Modell.
  • Gebrauchte Flipper: Hier liegt der Preis normalerweise zwischen 1.000 und 5.000 Euro.
  • Antike Flipper: Für Sammlerstücke könnt ihr auch weit über 10.000 Euro ausgeben.

Zubehör – Kleine Extras, die den Unterschied machen

Wenn ihr einen Flipper kaufen möchtet, solltet ihr auch das Zubehör in Betracht ziehen. Von speziellen LED-Lichtern bis hin zu individuellen Schlagtasten könnt ihr euren Flipper wirklich zu etwas Besonderem machen.

Einige tolle Online-Shops für Flipper Zubehör bieten eine breite Palette von Extras an, die euer Spielerlebnis verbessern können.

T2-Flipper Reparatur No-Go
T2-Flipper Reparatur No-Go, mit Kabelbindern macht man es eigentlich nicht

Der richtige Platz für euren Flipper

Ein Flipper braucht Platz, und nicht nur für die Maschine selbst. Ihr müsst auch genügend Raum haben, um bequem spielen zu können. Bevor ihr euch also für den Kauf entscheidet, messt den verfügbaren Platz und vergleicht ihn mit den Abmessungen des Flippers, den ihr im Auge habt.

Fazit – Euren Traumflipper finden

Einen Flipper kaufen ist nicht nur eine Frage des Geldes. Es geht um Leidenschaft, Geschmack und den Wunsch, ein Stück Spielgeschichte in eurem eigenen Zuhause zu haben. Ob ihr einen Retro Flipper für das nostalgische Gefühl, einen modernen Flipper mit High-Tech-Features oder sogar ein seltenes Sammlerstück wollt – die Wahl liegt ganz bei euch.

Beachtet die verschiedenen Faktoren, die wir in diesem Leitfaden besprochen haben, einschließlich Typ, Marke, Preis, Zustand, Wartung und Zubehör. Mit ein wenig Recherche und Geduld könnt ihr den Flipper finden, der perfekt zu euch passt.

Ähnliche Beiträge

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner